#NUEWW

Unser Social Media Hashtag

KONTAKT

Nürnberg Web Week
c/o User Centered Strategy
Hessestraße 5
90443 Nürnberg

12.09.2017, Anna Neubauer

Digitale Transformation – made in Nordbayern

Bayerns Wirtschaftsministerin testet auf der Startup Demo Night während der Nürnberg Web Week 2016 eine Virtual-Reality-Anwendung.

Wie Startups Industrie & Mittelstand bei der Digitalisierung voranbringen

Wirtschaft, Gesellschaft, Privatleben – überall spielen heute neueste Informationstechnologien mit. Die großen Elektronik-Markennamen und US-Internetfirmen stehen dabei für digitale Innovationen. Aber Experten wissen, dass unendlich viele kleine, junge Unternehmen den Wandel zur digitalen Wirtschaft ermöglichen und beschleunigen.

Auch in Nordbayern sitzen viele kluge Köpfe, die quer durch alle Branchen solche Innovationen entwickeln oder schon auf den Markt gebracht haben. Kernelement von Produkten und Lösungen zur Digitalisierung der Industrie oder auch der Medizin ist die Software, aber entscheidend sind oft auch moderne leistungsfähige Sensoren, um mehr und genauere Daten zur digitalen Analyse und Verwertung zu sammeln.

BayStartUP ist die Anlaufstelle für innovative Startups, unterstützt vom Bayerischen Wirtschaftsministerium und Partnern aus der Wirtschaft. Mehrere hundert Startups pro Jahr bekommen Hilfestellung bei der Gründung, von der Entwicklung des Geschäftskonzepts über die Finanzierung bis zur Internationalisierung. Einige spannende Beispiele aus der nordbayerischen digitalen Tech-Szene mit B2B-Schwerpunkt im Überblick:

Finanzen & FinTech

FinTech-Startups wird nachgesagt, die Finanz- und Bankenbranche umwälzen zu wollen. Die Anevis Solutions GmbH aus Würzburg bietet erfolgreich eine Software-as-a-Service-Lösung für Finanzdienstleister aller Art, besonders kleinere Dienstleister, an. Diese nämlich kommen bei den regelmäßig neu aufgestellten, verschärften Regularien für die Finanz-Branche kaum noch nach. Die IT-gestützten Reportinglösungen helfen vor allem bei der Erstellung von individualisierten Fonds Factsheets. Das Gründerteam der sunhill technologies GmbH aus Erlangen entwickelt zudem bereits seit 2008 Anwendungen, mit denen Nutzer „entlang der Mobilitätskette“ sicher über ihr Mobiltelefon bezahlen können – sowohl auf Parkplätzen als auch in der Elektromobilität und im öffentlichen Nahverkehr.

Moderne Medizintechnik 

Innovationen aus der Medizintechnik möchte niemand am eigenen Leib erfahren, aber im Ernstfall führen sie zu einer besseren Behandlung. Noch in der Entwicklung von vielversprechenden, softwaregestützten Geräten und Verfahren sind diese Forscher- und Gründerteams, die aktuell in der Phase 1 des Businessplan Wettbewerbs Nordbayern 2017 prämiert wurden. Die Gründer von DIVA aus Bad Windsheim verhelfen Chirurgen und Brustkrebspatientinnen zu individuell angepassten Implantaten. Dafür wird eine spezielle Software und 3D-Technologie eingesetzt. Hinter Portabiles HealthCare Technologies aus Erlangen-Höchstadt steckt ein tragbares Sensorsystem zur medizinischen Ganganalyse. Diese Messbarkeit unterstützt sowohl Ärzte bei der telemedizinischen Medikationseinstellung von Parkinson-Erkrankten als auch Pharmahersteller beim Nachweis der Wirksamkeit neuer Medikamente. Sturzgefährdete ältere Patienten erhalten Feedback zur Sturzvermeidung durch das Monitoring der Gangverschlechterung. Die Gründer von quantiSIM aus Forchheim helfen mit ihrer Software, die Dosis von Strahlenbehandlungen genauer zu managen. Durch diese „Dose-as-a-Service-Lösung“ können Kliniken und Hersteller von medizinischen Geräten die Patienten besser behandeln und das Personal schützen. 

Business Intelligence 

Für Unternehmer und auch Berater eröffnet die Digitalisierung ganz neue Möglichkeiten, um Strategien auf der Basis von immer mehr und besser ausgewerteten Daten zu entwickeln. Die Nürnberger ITONICS GmbH bietet Softwarelösungen und Dienstleistungen im „Strategic Foresight“-  und Innovationsmanagement. Dazu gehört etwa Trendmanagement, wofür Daten aus dem Markt und Technologieumfeld gescannt werden. Die Lösungen umfassen außerdem Tools zur Entwicklung von neuen Ideen und um verschiedene Szenarien zu testen. Die scoutbee GmbH aus Würzburg vereinfacht die Arbeit von Einkäufern und Supply-Chain-Managern. Kern der digitalen Scoutbee-Plattform ist eine Software, die mit dynamischen Marktdaten und selbstlernenden Algorithmen Transparenz bei Lieferanten schafft. Ein Beispiel ist die Vermeidung von Lieferengpässen oder gar von Lieferantenausfällen. So kann innerhalb kürzester Zeit ein Ersatzlieferant identifiziert werden. 

Monitoring & Sensorik

Die green spin UG aus Würzburg will speziell den Agrarsektor mit „Precision Farming“ ins digitale Zeitalter bringen. Das Startup macht Satellitendaten in der Cloud verfügbar, so dass Landwirte und Lebensmittelproduzenten Erntepotenziale besser ausschöpfen können und somit höhere Erträge mit weniger Düngemitteln erwirtschaften. Auch landwirtschaftliche Versicherungen sind an den Daten interessiert. Verbesserte Sensoren für genauere Messungen in Industrie-Prozessen bedeuten z. B. einen effizienteren Einsatz von Rohstoffen und eine erhöhte Ausfallsicherheit. Das Monitoring der BestSens AG aus Coburg setzt auf die Technologie akustischer Oberflächenwellen, um mehrere Parameter bei der Überwachung von Schmiermitteln und Wälzungslagern gleichzeitig zu messen. Ausgesandte akustische Oberflächenwellen zeigen messbare Wechselwirkungen mit dem Schmiermedium. Mithilfe von passender Software können so die Ursachen für den Lagerverschleiß ständig digital überwacht werden. 

IT-Sicherheit

Ein großes Thema für die Wirtschaft ist der Kampf gegen Hacker, Cyberkriminalität und Industrie-Spionage. Zu groß vielleicht für Startups, denken manche etablierte Firmen. Einige junge Unternehmen schaffen es dennoch, sich mit innovativen Lösungen ins Spiel zu bringen. Die ondeso GmbH aus Regensburg entwickelt Software speziell für die Industrie 4.0. Diese soll auch Mittelständlern helfen, die Vorteile der Digitalisierung in Fertigung und weiteren Prozessen sicher zu nutzen. Software-Aktualisierungen und Virenschutz gehören ebenso zum IT-Risikomanagement wie die Dokumentation und Sicherung von Daten. Die Nürnberger certgate GmbH ist auf sichere, mobile Kommunikationstechnologien spezialisiert. Das Unternehmen bietet Sicherheitssysteme, die nicht nur vor Hackern, Datenleaks und unautorisiertem Zugriff schützen, sondern auch für alle Betriebssysteme greifen. Das ist unter anderem notwendig, da Mitarbeiter heute viele verschiedene mobile Geräte nutzen, teilweise bringen die Angestellten eigene Handys oder Tablets mit. 

Blick hinter die Kulissen auf den Startup Demo Nights: Im Arbeitsalltag kommen nur die wenigsten mit diesen und ähnlichen neuen Technologien in Berührung. Einen Teil solcher Produkte und Lösungen von Startups kann die interessierte Öffentlichkeit aber auf den regelmäßig stattfinden „Startup Demo Nights“ an eigenen Ausstellerständen der Startups kennenlernen und ausprobieren.

Der nächste Termin der Startup Demo Night in Nürnberg ist der 11. Oktober 2017. Startups haben hier Gelegenheit, ihre Lösungen dem breiten Publikum, Investoren und Unternehmensvertretern vorzustellen. 

STARTUP DEMO NIGHTS

Aktuelle Termine zu weiteren Startup Demo Nights findet ihr hier: baystartup.de: Startup Demo Nights
Wer sich als Aussteller bewerben möchte, ist hier richtig aufgehoben: baystartup.de: als Aussteller bewerben

Bewerbungen für die Startup Demo Night am 11. Oktober in Nürnberg werden noch bis zum 15. September entgegen genommen!

.

Über den Autor: BayStartUP GmbH

BayStartUP

BayStartUP bereitet Startups mit Finanzierungspotenzial auf die Ansprache von geeigneten Investoren vor und bringt sie mit Kapitalgebern aus Deutschlands größtem Finanzierungsnetzwerk zusammen. Dazu organisiert das Unternehmen Coachings, Businessplan Wettbewerbe und Networking-Events für Gründer und Business Angels.

Website: baystartup.de

F T X X

#DigitaleTransformation

Du willst auf dem Laufenden gehalten werden? Dann melde dich zu unserem Newsletter an oder folge uns auf Facebook und Twitter!

Eure Ansprechpartner

Noch Fragen?

Wir beantworten sie gerne! Nehmt einfach mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf alle eure Anfragen.

Ingo Di Bella
F T X X
Ingo Di Bella
Organisation & Sponsoren
Franka Ellen Wittek
F T X X
Franka Ellen Wittek
Online & Social Media
Philipp Nieberle
X X
Philipp Nieberle
Public Relations

Sponsoren und Partner

HauptsponsorenHauptsponsor werden?

GoldsponsorenGoldsponsor werden?

SilbersponsorenSilbersponsor werden?

Kooperationspartner

Initiatoren

Medienpartner